Navigation

DMSB Sportwarte

Im Automobil – wie auch im Motorradsport – verfügt der ADAC Nordbaden über DMSB-lizenzierte, ehrenamtliche Sportwarte, welche für die Durchführung von motorsportlichen Veranstaltungen zumeist unerlässlich sind.


In den Bereichen Technik, Zeitnahme, Leiter der Streckensicherung, Renn-/Fahrtleiter, Slalomleiter, Sportkommissar oder Motoball-Schiedsrichter haben viele Sportwarte des ADAC Nordbaden ihre Ausbildung und ihre Lehrgänge mit Prüfung zum DMSB Sportwart in den Lizenzstufen A oder B erfolgreich absolviert und sind bei vielen Veranstaltungen, auch außerhalb Nordbadens, im Einsatz.
Einige dieser Sportwarte sind auch – vom DMSB eingesetzt – als permanente Sportwarte bei internationalen Serien im Einsatz oder werden bei DMSB Ausbildungs- und Fortbildungsseminaren als Referenten herangezogen.


Auch in den Bereichen Organisationsleiter und Rennsekretär verfügt der ADAC Nordbaden über DMSB-lizenzierte Sportwarte, welche die Veranstaltungen auf den Weg bringen, bzw. für den richtigen Ablauf der Veranstaltung im Rennbüro sorgen.


Durch den Besuch der jeweiligen DMSB Fortbildungs- oder Weiterbildungsseminare halten sich die Sportwarte in ihrem Bereich immer auf dem aktuellsten Stand, um den korrekten Ablauf einer Veranstaltung zu gewährleisten.