Navigation

ADAC Lizenztrainer

Die Lizenztrainerausbildung findet im Bereich Zwei- und Vierrad im Rahmen einer Kooperation der Baden-Württembergischen ADAC Regionalclubs Württemberg, Nordbaden und Südbaden statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wenden Sie sich diesbezüglich bitte frühzeitig an Ihren Ortsclub.

Als Jugendtrainer in Ihrem ADAC Ortsclub sorgen Sie für die professionelle Ausbildung der Motorsportler der Zukunft. Der ADAC bietet Ihnen in diesem Zusammenhang eine einzigartige, speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeit zum ADAC Lizenztrainer. 

Wie läuft die Ausbildung ab?
Auf dem Weg zum Lizenztrainer durchlaufen Sie drei Seminare, die jeweils zweieinhalb Tage dauern. In der Regel handelt es sich um ein verlängertes Wochenende. Die Zeit ist erforderlich, um Ihnen das Rüstzeug für einen erfolgreichen Trainer zu vermitteln.

  • Im Basis-Seminar werden grundlegende Dinge behandelt, wie Sportorganisation und -verwaltung, Ernährung, Sportbiologie, Sportpädagogik, Vereinsrecht und Funktionsgymnastik.
     
  • Die zweite Ausbildungsstufe umfasst spezielle sportartspezifische Theorien, Gesetzmäßigkeiten des Trainings, Teamlernprobe und Fahrphysik.
     
  • Im dritten Seminar geht es um Mental Coaching, Pädagogik und Didaktik. Außerdem legen Sie dort Ihre Prüfung ab.

Als weiterführende Maßnahme können Sie anschließend sogar den C- oder B-Trainerschein machen.

Was müssen Sie beachten?

  • Anmeldeschluss für die ADAC Lizenztrainer-Ausbildung ist Freitag, der 3.11.2017
     
  • Die drei Seminare werden im Laufe eines Jahres durchgeführt.
     
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 75 Euro je Einheit

 

Basisseminar 2.2. - 4.2.2018 - ADAC Württemberg
Modul I 20.4. - 22.4.2018  - ADAC Südbaden
Modul II 19.10. - 21.10.2018  -  ADAC Nordbaden