Navigation

Trial

Trial-Piloten sind Meister der Balance und der Konzentration. Die Teilnehmer müssen mit ihren Motorrädern einen Hindernisparcours durchfahren, ohne den Fuß auf den Boden zu setzen. Die Strecke führt durch unwegsames Gelände mit Steinen, Schlamm oder Gräben. Hohe Geschwindigkeiten darf man hier nicht erwarten. Dafür bewegen die Piloten ihr Sportgerät hoch konzentriert und manövrieren ihre Maschinen zentimetergenau.

Eine gute Vorbereitung ist im Trial-Sport die halbe Miete. Die Piloten dürfen vor dem Start des Wettkampfes die Strecke zu Fuß ablaufen und suchen sich ihre Fahrspur. Zudem beobachten viele ihre Konkurrenten, um besonders tückische Stellen zu identifizieren und um damit später eigene Fehler zu vermeiden. Von außen darf ein Helfer verbal unterstützen. Sollte doch ein Fuß den Boden berühren, werden bis zu drei Strafpunkte verteilt. Bei Sturz, Rückwärtsrollen und Abstellen des Motors erhält der Teilnehmer fünf Strafpunkte und muss die Prüfung abbrechen.

Der Einstieg in diese sehr spezielle Motorsportart ist recht einfach. Die speziellen Motorräder können Interessierte kostengünstig erwerben, und verschiedene Clubs stehen mit Rat und Tat zur Seite. Neben den Outdoor-Events im Sommerhalbjahr gibt es auch Veranstaltungen in der Halle. Das wichtigste bundesdeutsche Championat ist die Deutsche Trial-Meisterschaft.

Hier finden Sie unsere nordbadischen Ortsclubs.

13.05.2021 | | RMSC Ölbronn e. V. im ADAC | mehr Informationen
17.07.2021 | | RMSC Ölbronn e. V. im ADAC | mehr Informationen
18.07.2021 | | RMSC Ölbronn e. V. im ADAC | mehr Informationen

Die ADAC Regionalclubs Nord- und Südbaden, Württemberg sowie die DMV-Landesgruppe Baden-Württemberg schreiben gemeinsam die Baden-Württembergische ADAC/DMV Jugend-Trial Meisterschaft aus. Gewertet werden Jugendliche zwishcen 6 und 18 Jahren (Jahrgangsregelung), die Mitglied in einem ADAC/DMV-Ortsclub in Baden-Württemberg sind und ihren Wohnsitz in Baden-Württemberg haben.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Motorsportportal des ADAC Württemberg e.V., der hier federführend ist.

Motorrad-Trial-Sport für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren - vom Anfänger bis zum Balancekönig. Gaststarts sind bis 12 Jahre an den Veranstaltungen möglich. Gefahren wird auf speziellen Motorrädern mit neuartigem E-Antrieb. Federführend ist der ADAC Württemberg e.V.

Aufgrund der Corona-Pandemie wurden die Endläufe für das Jahr 2020 abgesagt.

 

Ausschreibungen

Einschreibung

Weitere Dokumente