Navigation

Internes

Das Motorsportportal lebt vom Mitmachen. Um umfassend, vielfältig und kompetent über den Motorsport in Nordbaden informieren zu können, Veranstaltungen anzukündigen aber auch über das Clubleben berichten zu können, ist es äußerst wichtig, dass sich die Ortsclubs des ADAC Nordbaden e. V. beteiligen.

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Veranstaltungskalender

Auf unserem Motorsportportal befindet sich ein Veranstaltungskalender. Dieser Veranstaltungskalender ist eine
Zusammenarbeit mit dem ADAC Württemberg e.V. und dem ADAC Südbaden e.V., sodass in diesen Kalender
alle ADAC Motorsport-Events aus Baden-Württemberg aufgenommen werden.

Alle Ortsclubs sollen ihre Veranstaltungen in diesen Kalender einpflegen und diesen sehr sorgfältig führen.
Insbesondere das Hinzufügen von Prädikaten erleichtert später dem User, sein gesuchtes Event zu
finden. Sportarten und Prädikate können aus Listen ausgewählt werden um Eingabefehler zu vermeiden.

Anleitungen zum Eintragen von Veranstaltungen finden Sie unten stehend auf dieser Seite.

Achtung: Veranstaltungen, die nicht über den Veranstaltungskalender angemeldet wurden, können vom
ADAC Nordbaden e.V. nicht bezuschusst werden!

Newsbeiträge auf dem Motorsportportal

Unser Motorsportportal hat eine News-Funktion, bei der wir Neuigkeiten in Textform mit Bilddateien etc. veröffentlichen können. Sollten Sie Beiträge wie Rennberichte, Veranstaltungsvorschauen, uws. dort veröffentlichen möchten, wenden Sie sich bitte an die Sportabteilung. Es gelten die unten stehenden Grundsätze für Veröffentlichungen.

Facebook

In der heutigen Zeit ist es unerlässlich, auch auf Sozialen Netzwerken präsent zu sein. Facebook bietet hierzu
eine Plattform, auf der Neugikeiten geteilen werden können und auf der man miteinander in Kontakt bleibt
bzw. kommunizieren kann.

Viele unserer Ortsclubs sowie auch der ADAC unter anderem mit verschiedenen Bereichen im Motorsport
(z. B. ADAC GT Masters oder Rallye) und  Klassik wählen erfolgreich diesen Weg um zu informieren und
zu kommunizieren. Auf unserer Facebookseite möchten wir ebenfalls regelmäßig über Neuigkeiten aus dem
Clubleben unserer Ortsclubs berichten, Renn- bzw. Veranstaltungsberichte veröffentlichen und auf anstehende
Veranstaltungen hinweisen und damit Aktive, Engagierte und Interessierte auf dem Laufenden halten.

Durch Teilen, Liken, Kommentieren und Verlinken untereinander können wir jeweils auch die Reichweite unserer
Beiträge erhöhen. Dieses Potential sollten wir nutzen.

Aus diesem Grund freuen wir uns, wenn Sie uns Beiträge für diese Plattform zukommen lassen oder uns auf Ihre
Beiträge hinweisen, damit wir diese teilen können. Dies geht am Einfachsten per Email an die Sportabteilung
aber auch über die Nachrichten-Funktion auf Facebook. 

Grunsätzliches zur Veröffentlichung

Es gibt folgendes zu beachten:

  • Bitte Texte, die für das Motorsport-Portal oder für unsere Facebook-Seite geschrieben werden sachlich
    in der Form der 3. Person formulieren

  • Bitte achten Sie bei Fotos und Videos auf die Rechte zur Veröffentlichung und die Grundsätze der
    DSGVO. Medien - sofern nicht selbst estellt - bitte mit Urhebernachweis einreichen

  • Wir behalten uns vor, nicht alle Beiträge zu veröffentlichen oder diese ggf. zu kürzen etc.