Navigation

Die Tour: Region Karlsruhe

Um eines vorweg zu nehmen: Die Route wird an dieser Stelle nicht verraten, denn es wird Aufgabe der teilnehmenden Teams sein, sich in Teamarbeit über verschiedene Zwischenziele bis zum Ziel zu navigieren. Wir stellen Ihnen aber gerne die Region vor, welche die Teilnehmer in ihren Youngtimern erkunden werden.

Karlsruhe und die Region

Die „Stadt des Rechts“ – so wird Karlsruhe im Volksmund seit über 50 Jahren genannt– ist Ausgangspunkt der ADAC Youngtimer Tour Nordbaden. Diesen Beinamen hat Karlsruhe nicht zu Unrecht, sind doch hier die höchsten deutschen Rechtsinstitutionen beheimatet: das Bundesverfassungsgericht, der Bundesgerichtshof und die Generalbundesanwaltschaft.

Angelegt – der Legende zufolge – nach einem Traum des Stadtgründers Markgraf Karl Wilhelm von Baden-Durlach, der an einem Baum im Hardtwald eingeschlafen sei und dort von der Stadtgründung geträumt hätte. Am 17. Juni 1715 verwirklichte er seinen Traum und es erfolgte die Grundsteinlegung seines Schlosses, von dem aus 32 Straßen wie die Sonnenstrahlen fächerförmig in alle Richtungen führten. Dieser „Fächer“ ist auch heute noch zu sehen und gibt der Stadt einen weiteren Kosenamen: „Fächerstadt“.

Karlsruhe hat in seiner jungen Geschichte viel bewegt. Sowohl im kulturellen Bereich als auch im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung. Führende IT Unternehmen sind in Karlsruhe und dem Umland beheimatet und vertreten weltweit die Technologieregion Karlsruhe.

Landschaftlich ist die Region um Karlsruhe reizvoll und facettenreich. Klimatisch durch den Rhein beeinflusst, reichen die nördlichen Ausläufer des Schwarzwaldes bis tief in die Region hinein und ermöglichen es, innerhalb weniger Kilometer aus der Großstadt in ländliche Gegenden zu gelangen. Herrliche Stecken schlängeln sich auf die Anhöhen des Nordschwarzwaldes und belohnen mit tollen Aussichten auf die Rheinebene.

Südöstlich von Karlsruhe liegt die Goldstadt Pforzheim, wo seit über 250 Jahren die Schmuckindustrie beheimatet ist und damit Glanz in die Region bringt.

Die Vielfalt der Landschaften in der Region Karlsruhe zeigt sich auch im Nordwesten der Region. Hier beginnt der Kraichgau. Eine Region, geprägt von sanften Lößhügeln und einem ausgeprägten Talsystem. Das Kraichgauer Hügelland ist Naherholungsgebiet und zugleich landwirtschaftlich von großer Bedeutung. Der Kraichgau zählt zu den fünf größten Weinbaugebieten in Baden.

Von historischer Bedeutung ist die große Kreisstadt Bretten, deren Ursprünge bis ins Jahr 767 zurück reichen. Nachhaltig bekannt wurde sie durch den berühmtesten Sohn der Stadt – Philipp Melanchthon. Er war als Reformator neben Martin Luther eine treibende Kraft der deutschen und europäischen kirchenpolitischen Reformation vor über 500 Jahren. Auf den Zeitraum seines Wirkens geht auch das weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Peter und Paul Fest zurück, ein jährliches Mittelalterspektakel, das viele Tausend Zuschauer anlockt.