ADAC Klassik

ADAC Klassik ist das Klassik Ressort des ADAC e.V. Old- und Youngtimer sind lebendige Zeitzeugen. Sie erzählen uns etwas über unsere Vergangenheit und sind damit historisches Kulturgut, welches es zu erhalten gilt.  

Ob historisches Motorrad, in Würde gealterter Lastkraftwagen oder liebevoll erhaltener PKW – mittlerweile gibt es über 700.000 Fahrzeuge mit einem Oldtimer-Status – Tendenz steigend! Aber auch die kommenden Klassiker und Youngtimer erfreuen sich einer immer größer werdenden Fangemeinde. Und genau hier steht ADAC Klassik partnerschaftlich zur Seite und setzt sich für den Erhalt und die Förderung des historischen Fahrzeugs ein. 

Das passiert auf ganz unterschiedliche Weise – zum Beispiel auf den Brettern der Welt als aktives Mitglied im Oldtimer-Weltverband FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) sowie deren nationale Vertretung (ANF - Autorité Nationale de la FIVA) in Deutschland. Damit ist das Klassik Ressort des ADAC e.V. auch die erste Adresse, wenn es um die FIVA Identity Card, dem internationalen Fahrzeugpass des Oldtimer-Weltverbands geht und stellt diese aus. 

Aber auch in der Politik wie dem Parlamentskreis Automobiles Kulturgut oder in den 66 ADAC Korporativclubs gibt es viel zu tun. Bei Rallyes oder Messen wie der Retro Classics oder der Techno Classica steht ADAC Klassik den Oldtimer-Interessierten mit Rat & Tat sowie historischen ADAC Pannenhilfe-Fahrzeugen zur Seite. 

Neuigkeiten aus diesem Bereich

Anmeldesstart für die ADAC Oldtimer-Wanderungen 2024

|  

• Anmeldung zu den Veranstaltungen für Oldtimer auf zwei und vier Rädern ab sofort möglich • ADAC Deutschland Klassik: 22. bis 25. Mai in Bremerhaven…

Weiterlesen

Der ADAC Oldtimer-Ratgeber – das Standardwerk für Oldtimer-Liebhaber – ist in aktualisierter und erweiterter Fassung in allen ADAC Geschäftsstellen für ADAC Mitglieder kostenlos erhältlich. Der ADAC Oldtimer-Ratgeber ist mit insgesamt ca. 200 Seiten im handlichen DIN A5-Format sehr umfangreich und fasst alles Wissenswerte rund um das faszinierende Hobby mit historischen und klassischen Automobilen und Motorrädern zusammen. Zu vielen praktischen Themen ist der ADAC Oldtimer-Ratgeber eine für Oldtimer-Freunde unverzichtbare Informationsquelle. Von der Anschaffung über die Pflege und Wartung, von der Restaurierung über Klassifizierungen und Versicherung bis zu Informationen zu den zahlreichen Klassik-Veranstaltungen des ADAC informiert der Ratgeber umfassend. Neue Themenfelder wie historische Camping-Fahrzeuge und aktualisierte Infos machen ihn zu einem Standardwerk für alle Oldtimer-Freunde.

Zu vielen praktischen Themen ist der ADAC Oldtimer Ratgeber eine für Oldtimer-Freunde unverzichtbare Informationsquelle. Von der Anschaffung über die Pflege und Wartung, von der Restaurierung über Klassifizierungen und Versicherung bis zu Informationen zu den zahlreichen Klassik-Veranstaltungen des ADAC informiert der Ratgeber umfassend.

Der ADAC Oldtimer Ratgeber ist inklusive einem historischen ADAC Aufkleber in den ADAC Geschäftsstellen und bei größeren Oldtimer Veranstaltungen sowie bei den Messeauftritten von ADAC Klassik erhältlich.

Das Interesse am Tourensport steigt seit Jahren und ein vielseitiges Fahrtenangebot ist längst fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm des ADAC.

Schon bei seiner Gründung 1903 gabe es »Wander- und Stafettenfahrten«. 1906 folgte die »Huldigungsfahrt« zu Ehren von Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern. Seit 1911 zählt der Motorboot-Tourensport zum ADAC Angebot.

Aus diesen Anfängen entwickelten sich die Heimat-, Ziel- und Sternfahrten. Dabei steht nicht der Wettkampf im Mittelpunkt, sondern der geruhsame Tourensport mit Auto, Oldtimer, Motorrad oder Motorboot – ein attraktives Freizeitangebot, das die Möglichkeit bietet regionale Kultur und Sehenswürdigkeiten der Heimat besser kennen zu lernen.